Überall dort, wo befüllten Trays verschlossen werden müssen: Die Eckert-Deckelaufsetzer

Ebenso flexibel wie die Trayaufrichter zeigen sich unsere Deckelaufsetzer. Bis zu 20 zuvor befüllte Trays können sie pro Minute mit
einem Deckel versehen. Das Verschließen geschieht dabei mittels Heißleim.
Während reine Laschendeckel immer direkt mit dem befüllten Tray verklebt werden müssen, haben Sie bei Verwendung von Tray- Deckeln zusätzlich die Möglichkeit, den Deckel “in sich” zu verkleben und so lediglich auf den Tray aufzustülpen.

Das Aufsetzen der Deckel findet wahlweise im Durchlauf oder “im Vorbeifahren” der Trays (90°-Deckler) statt.
Auch bei den Deckelaufsetzern sind Anfragen nach Sonderlösungen stets willkommen. So erkennt beispielsweise auf Wunsch eine Abtastung unterschiedliche Höhen chaotisch einlaufender Trays um die Absetzposition der Deckel selbständig anzupassen.
Auch in Bezug auf die äußerst kompakte Bauweise und die rasanten Formatwechsel stehen die Deckelaufsetzer unseren Trayaufrichtern in nichts nach.